Spiele

Kleine Spiele ohne größeren Aufwand oder Platzbedarf gibt es hier zu finden.
Sie passen in jede Ecke und lockern die Stimmung bei Groß und Klein.

Beispiele für solche Spiele :

Dosenwerfen
Wer schafft es mit einem Wurf?
Ob allein oder im Wettbewerb mit dem großen Bruder, es macht immer Spaß.
Aber!
Wer sich von den vielen Gesichtern ablenken lässt, hat schnell verloren.

Das Buhurt
In Mittelalter war das eine Turnierform. Es galt damals die Helmzier des Gegners herunterzuschlagen. Da das heute zu gefährlich ist, haben wir diese Variante ein wenig entschärft.
Es wird eine Schweineblase ( Luftballon ) um den Fuß der Mitspieler gebunden. Der Wettbewerb findet auf einer abgesteckten Fläche statt.
Ziel ist es, die Schweineblasen des Gegners zu zerstören.

Hufeisenwerfen
Ein Spiel aus alter Zeit, welches gerne gegen die Langeweile gespielt wurde.

Um die Spannung etwas zu steigern wurde
um ein paar Taler gespielt.

Kubb
Ein historisches Spiel, welches es schon zur Wikinger- Zeit gab
wird heute immer noch an den Höfen gespielt.
Zwei Gruppen stehen sich gegenüber und versuchen, die aufgestellten Holzklötze umzuwerfen.
All dies nach ganz bestimmten überlieferten Spielregeln.
Sollte die eine oder andere Belagerung mal wieder länger dauern,
konnte es schnell passieren, dass man das Geld von der nächsten Plünderung schon verspielt hatte.

Auf das Ei

Waffen waren damals teuer und so manch einer musste das zur Hand nehmen was er fand.
Einen Stein!

Um herauszufinden, wer in einer Schlacht den Stein am besten auf dem Schädel des Gegners platzieren konnte,
wird ein Ei an Stelle des Gegners gesetzt.

Wer es schafft mit einem Stein das Ei zu treffen, wird auch in der Schlacht nicht versagen.

Schatzsuche
Eine Kiste voller magischer Edelsteine.

Doch lag sie zu lang im Sand vergraben und so müssen die Schätze erst wiedergefunden werden.

Wer lang genug sucht findet vielleicht sogar den heiligen Sonnenstein.

Kreis-Kegeln

Anders als bei dem heutigen Kegeln geht es nicht geradeaus, sondern im Kreis herum.
Kraft und Motorik müssen genau abgestimmt werden um die Kegel umzuwerfen.
Denn für sechs Kegel gibt es nur fünf Versuche.
Selbst für große Kinder und Junggebliebene eine Herausforderung.